Am Freitag reisten wir von Zweisimmen mit dem Zug nach Schönried, dann sind wir zum Lagerhaus gewandert und haben die Zimmer vorbereitet. Dann haben wir über Gott und seine Welt geredet, wie er in 6 Tagen die Erde erschaffen hat und sich am siebten Tag zufrieden ausgeruht hat, weil er alles perfekt gemacht hat.
Daniel

 

Am Samstag hörten wir die Geschichte von Esau und Jakob. Ihre Eltern, Isaak und Rebekka waren glücklich, dass sie nach langer Zeit endlich Kinder bekommen hatten: Esau und Jakob-die Zwillinge. Die Beiden waren sehr unterschiedlich: Esau war wild und am liebsten auf der Jagd, Jakob war der Liebling seiner Mutter. Esau war das Erbrecht versprochen, aber weil er Linsengerichte sehr liebte, liess er sich auf einen Handel mit Jakob ein, der ebenfalls das Erbrecht wollte. Eines Tages schickte der bald blinde, alte Isaak Esau auf die Jagd und sagte ihm, der soll am Nachmittag wieder zurück sein. Die Mutter sagte zu Jakob: ‚Nimm ein Fell über den Kopf und geh zum Vater‘. Die List gelang und Jakob erhielt so das Erbrecht.
Nico, Michi, Fabrice, Emanuel

Auch gebastelt haben wir am Samstag: Marionetten und Flugdrachen. Am Nachmittag haben wir die Drachen steigen lassen. Am Abend haben wir eine Talentshow mit einer Jury gemacht. Es gab verschiedene Vorführungen wie zB Marionettenspieler. Gertrud Gobeli und Susi Albisser haben ein grosses Lob verdient.
Kayla, Lilianne, Anna

Am Samstagmittag sind wir vom Lagerhaus zur Brätelstelle gelaufen. Wir haben Stockbrot gemacht und Cervelats. Es hat gut geschmeckt! Danach haben wir gespielt. Kilian fand ein Holzhorn, das aussah wie ein Kuhhorn. Dann sind wir wieder ins Lager zurückgewandert.
David, Pascal

Am Freitag und Samstag haben wir in der Nacht mit den Taschenlampen Fussball gespielt. Es war ziemlich schwierig, den Ball zu sehen. Am Samstag hatten wir Zuschauer, die für uns das Beleuchten übernommen haben. Beim Fussballspielen haben wir nicht gezählt, denn wir haben aus Spass gespielt!
Fabienne

Ein traumhaftes, sonniges Lagerwochenende konnten wir traditionell in Schönried verbringen! Mit viel Zeit und Ideen in die alte Geschichte von Esau und Jakob einzutauchen, war sehr wertvoll, spürbar Gottes Zusage, uns mit all unseren Fehlern zur Seite zu stehen!

Danke den tollen Kindern und meinem bewährten Team Susi und Alois Albisser

Gertrud Gobeli

 

KUW Lager 2018KUW Lager 2018

Sekretariat

Reformierte Kirchgemeinde Zweisimmen
Kathrin Zuber-Flück
Kirchgasse 6
3770 Zweisimmen

Wichtige Telefonnummern und E-Mail Adressen

Pfarrer | Günter Fassbender | Tel. 033 722 12 69 und 079 933 16 36 | E-Mail
Pfarrerin | Linda Grüter | Tel. 033 722 72 00 | E-Mail
Präsidentin des Kirchgemeinderates | Helen Eymann | Tel. 079 748 28 37 | E-Mail
Sigristin | Magdalena Blatter | Tel. 079 782 11 71 | E-Mail
Sekretariat | Tel. 033 722 28 98 | E-Mail | (Montag 13.30–17.30 Uhr und Donnerstag 13.30–17.30 Uhr)
Leitung KUW 2.– 6. Klassen | Gertrud Gobeli | Tel. 033 773 66 93 | E-Mail
Familien- und Paarberatung | Weber Christian | Tel. 033 951 17 84 | E-Mail

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.